EVENTS
  ONLINE
  SHOP
  GALLERY
  DOWNLOADS
  SEMINARE
  VERANSTALTER
  PRESSE
  INFORMATION
 >> ONLINE > Gedächtnistrainer > Gesichter&Namen
Mit dieser letzten Übung trainieren eine Gedächtnisleistung, die in Alltag oder im Beruf immer wieder gebraucht wird:

Das Einprägen von Namen und Gesichtern.

Der Übungsablauf:
1. Nachfolgend sehen Sie ein Fenster mit frei leeren Feldern. Wenn Sie den Start-Knopf gedrückt haben, erscheint das erste Foto von insgesamt sechs Personen mit dem zugehörigen Namen und dem Beruf dieser Person.
Durch Drücken der <>-Tasten blättern Sie zu den anderen Fotos.

Sie haben insgesamt 180 Sekunden Zeit, sich die 6 Personen einzuprägen.

2. Wenn Sie sich alle Personen eingeprägt haben und die Zeit noch nicht abgelaufen ist, drücken Sie die Fertig-Taste.

3. Bei unserer Übung geht es darum, daß Sie sich die Personen wirklich einprägen. Daher werden die Daten nicht sofort aus dem Kurzzeitgedächtnis abgerufen, sondern es folgt eine Übung zur Unterbrechung.
Es erscheint die Konzentrationsübung "Unterschiede suchen". Falls Sie diese Übung noch nicht kennen, sollten Sie diese jetzt zuerst einmal einzeln aufrufen.

4. Nachdem Ihnen unsere Prüferin Ihr Ergebnis der Unterbrechungsübung mitgeteilt hat, müssen Sie nun die eingeprägten Namen und Berufe eingeben. Auch hier können Sie wieder mit den <>-Tasten blättern.
Hierzu haben Sie unbegrenzt Zeit.

5. Wenn Sie alle Namen und Berufe eingegeben haben oder nicht mehr weiter wissen, drücken Sie die Taste "Eingaben prüfen".

6. Nachdem die Prüferin Ihr Ergebnis mitgeteilt hat, können Sie sich abwechselnd die "Lösungen anzeigen" lassen oder "Ihre Eingaben" nochmals überprüfen.

7. Über die Taste "Übung wiederholen" können Sie die Übung beliebig oft neu aufrufen. Der Zufallsgenerator schlägt Ihnen immer wieder neue Personen vor.



zur Übung

  Gedächtnistrainer
  Teste dich selbst
  Genie-Test
  Ziffern merken
  Fremdwörter
  Zahlen suchen
  Zitate
  Unterschiede
  Gesichter&Namen
  Wissenswertes
  Glossar